www.marktplatz-ffm.de

Gute Geschäfte - Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige in Frankfurt

MP_Gespräche
Am 9. November kamen im Hermann-Josef-Abs-Saal der Deutschen Bank Menschen aus unterschiedlichen Welten zusammen: Wirtschaft traf Soziales und Kultur.

Zwei Stunden lang handelten sie gute Geschäfte miteinander aus und zwar nach den Regeln realer Märkte: Angebot und Nachfrage bestimmten den Handel. Nur die gehandelte Ware war eine andere: Beim Marktplatz für Engagement boten Unternehmen aller Größen, Selbstständige und Freiberufler persönlichen Einsatz oder logistische Unterstützung für gesellschaftliche oder kulturelle Belange. Nachfrager waren gemeinnützige Initiativen oder Vereine, die Unterstützung gebrauchen können. Im Angebot war (fast) alles – außer Geld.
www.marktplatz-ffm.de

110 Vereinbarungen im Wert von über 142.000 Euro

Mit dem Schlussgong um 19.15 Uhr verkündete Werner Reinke am 9.11. das vorläufige "amtliche" Endergebnis: Über 100 Vereinbarungen im Wert von über 100.000 Euro. Schon kurz darauf konnte die Zahl der Vereinbarungen um 5 nach oben korrigiert werden, denn der Stau am Kopierer hatte einige Partner noch aufgehalten. In den darauffolgenden Tagen erreichten weitere Vereinbarungsmeldungen die Zählstelle im Büro Aktiv. Mittlerweile übersteigen die "Guten Geschäfte" zwischen Unternehmen und Gemeinnützigen die Summe von 142.000 Euro. Weitere Korrekturen nach oben sind nicht auszuschließen. Viele Gemeinnützige sind noch in Gesprächen mit Unternehmen, die zu weiteren Vereinbarungen führen können.

Die bislang erfassten 110 "Guten Geschäfte" verteilen sich auf die Bereiche:

  • Engagement/ helfende Hände
  • Beratungen
  • Sachleistungen
www.marktplatz-ffm.de

Beim nächsten Mal ...

Feedback zur Veranstaltung "Gute Geschäfte" am 9. November

Außer vielfach begeisterten Reaktionen auf den ersten Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige in Frankfurt lieferten die Teilnehmer auch wertvolle Anregungen, was beim nächsten Mal anders oder besser sein sollte.

Beide Seiten vergaben durchweg gute bis sehr gute Noten für Vorbereitung, Organisation, Atmosphäre und Vereinbarungen. Die Unternehmen waren mit den getroffenen Vereinbarungen etwas zufriedener (1,94) als die Gemeinnützigen (2,6). Von insgesamt 66 Feedbackbögen enthielten 61 die Angabe "nehme wieder teil".

Darauf wollen sich viele Unternehmen besser vorbereiten und wünschen sich vorab konkretere Angaben, welche Angebote und Nachfragen bestehen. Von Seiten der Gemeinnützigen kam die Anregung, die zweite Marktplatzzeitung schon früher herauszugeben. Verbesserungspotenzial sehen sie darüber hinaus bei der Kennzeichnung der verschiedenen Beteiligten und schlagen größere Namensschilder für Unternehmensvertreter sowie eine bessere Erkennbarkeit der Makler vor. Schließlich sollte auch die technische Abwicklung effektiver vonstatten gehen - die Wartezeiten am Kopierer waren eindeutig zu lang.

 

Die Veranstalter freuen sich weiterhin über Anregungen und Kritik! 

www.marktplatz-ffm.de

Diese Unternehmen waren am 9.11. 2006 dabei:

  • Allen & Overy - Anwaltssozietät
  • Anschluss AG, Kommunikationstechnik
  • BALL : COM, Communication
  • B.E.A.T. GmbH, Business Events And Tours
  • Beiten Burkhardt, Rechtsanwaltsgesellschaft mbh
  • Bildsequenz, Neue Medien
  • Böning-Consult GmbH, Beratung
  • Business Networks, Internetservices
  • Celebrations, Veranstaltungsagentur
  • Cheney Photography, Fotostudio
  • Debevoise & Plimpton LLP, Anwaltskanzlei
  • Deutsche Bank AG, Kreditinstitut
  • Deutsche Börse AG, Börse
  • Dialogmuseum Frankfurt
  • Druckerei Schock
  • DWI - Sprachtraining und Seminare
  • Fotostudio Küst, Fotographie
  • Frankfurt Galaxy Footballteam Betriebs-GmbH
  • Frankfurter Sparkasse AG, Kreditinstitut
  • Freshfields Bruckhaus Deringer, Anwaltssozietät
  • Fundraising Atelier Christiane Sadtler, Fundraising Beratung
  • Graffixx - Beschriftungen
  • HSG Technischer Service GmbH, Neu-Isenburg
  • Kaye Scholer (Germany) LLP
  • KKH, Krankenversicherung
  • KPMG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Lübeck, Steuerberater
  • Mertes & Siegrist, Agentur für Kommunikation
  • Messe Frankfurt GmbH, Messeveranstalter
  • MTP Studentische Unternehmensberatung
  • RAPIDware, Industriesoftware
  • Rechtsanwaltskanzlei Dirk Rüger
  • Saatchi & Saatchi - Werbeagentur
  • Schneider-Werbung, Werbeagentur
  • Schreinerei Birgit Zoepf
  • Siemens AG - Siemens Engineering Offenbach
  • Speidel Consulting, Coaching
  • Wert-Schnell-Transport-GmbH
  • Zimmer + Rohde GmbH, Heimtextilverlag



www.marktplatz-ffm.de

Folgende gemeinnützige Organisationen waren beim Marktplatz 2006 dabei:

  • AIDS-Aufklärung e. V.
  • AIDS-Hilfe Frankfurt e. V.
  • AKIK Aktionskomitee KIND IM KRANKENHAUS e. V.
  • ashoka
  • Bahnhofsmission Frankfurt am Main
  • berami berufliche Integration e. V.
  • Bibelhaus am Museumsufer - Erlebnismuseum
  • Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e. V.
  • Caritasveband Frankfurt e.V. Betreutes Wohnen für HIV-Infizierte u. an AIDS erkrankte Menschen
  • Caritasverband Frankfurt e. V. Anlaufbüro Seniorengruppen
  • Caritasverband Frankfurt e. V. cariteam PC-Werkstatt
  • Caritasverband Frankfurt e. V. Haus Ursula - Betreutes Wohnen für junge Frauen
  • Caritasverband Frankfurt e. V. Jugendmigrationsdienst/Fachstelle für Migration
  • Caritasverband Frankfurt e.V. Kindertagesstätte Alte Villa
  • Club Behinderter und ihrer Freunde, CeBeeF Frankfurt e. V.
  • Christine-Heuser-Haus
  • Das frühgeborene Kind e. V.
  • Deutsche Jugend aus Russland e. V.
  • Deutsch-russischer Kindergarten 'Nezabudka'
  • Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum
  • DRK - eigen + art
  • Eine-Welt-Laden
  • Evangelische Blindenarbeit
  • Förderung der Bewährungshilfe in Hessen e. V. - Treffpunkt
  • Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V. Nachbarschaftszentrale Ost
  • Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V. Offene Seniorendienst Nord-Ost
  • Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e. V. Integrationsfachdienste
  • Frauen helfen Frauen e. V.
  • Geburtshaus Frankfurt e. V.
  • Haus der Volksarbeit - Zentrum Familie
  • Heinrich-Hoffmann-Museum
  • Henry und Emma Budge-Stiftung
  • Hufeland-Haus Altenpflegeheim
  • Kinderkrippe Zwergenland
  • Kindertagesstätte 113
  • Kindertagesstätte 53
  • Kindertagesstätte 65 "Die bunten Strolche"
  • Kinderzirkus Zarakali
  • Lazarus Wohnsitzlosenhilfe e. V.
  • Lebensbrücke e. V.
  • Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
  • Linnéschule
  • Malteser Hilfsdienst e.V.
  • NachbarschaftZentrum Ginnheim e. V.
  • Nippon Connection e.V.
  • Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V. Projekt "Soziale Jungs"
  • Perspektivwechsel e.V.
  • Praunheimer Werkstätten gGmbH Geschäftsstelle
  • Praunheimer Werkstätten gGmbH Wohnanlage Starkenburger Straße
  • PSV Blau-Gelb Frankfurt am Main e. V.
  • Schultheater-Studio
  • Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum
  • Sozialdienst katholischer Frauen e. V.
  • Sozialverband VdK Hessen - Mobiler sozialer Hilfsdienst Stadtbücherei Frankfurt am Main
  • Stadtschulamt, Abteilung Kindertageseinrichtungen
  • Stiftung Blindenanstalt Werkstatt-Galerie 37
  • Stiftung Blindenanstalt Projekt Blinde Musiker
  • Stiftung Waldmühle Drogentherapieeinrichtung und Nachsorge
  • Teestube Jona in der Projektgruppe Bahnhofsviertel e. V.
  • Transkulturelles und interreligiöses Lernhaus der Frauen
  • Verein für Kinder- und Jugendhilfe Frankfurt am Main e. V.
  • Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e. V.
  • Verein für Kultur und Bildung e.V.
  • Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e. V.
  • Verein zur Pflege der russischen Kultur "Slowo e. V."
  • Vivasenia e. V.
  • Weisser Ring e. V.
www.marktplatz-ffm.de

1. Frankfurter Marktplatzzeitung

Die erste Ausgabe der Marktplatzzeitung für Frankfurt ist Ende Juli erschienen. Sie informiert über das Ereignis, die Methode und die Vorteile für die Beteiligten. Sie können Sie hier als PDF (Acrobat Reader) downloaden.

Gute Geschäfte - 1. Marktplatzzeitung für Frankfurt

www.marktplatz-ffm.de

2. Frankfurter Marktplatzzeitung

Die zweite Ausgabe der Marktplatzzeitung für Frankfurt ist kurz vor dem 9.11. erschienen. Sie informiert über die teilnehmenden Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen sowie deren Nachfragen. Sie können Sie hier als PDF (Acrobat Reader) downloaden.

Gute Geschäfte - 2. Marktplatzzeitung für Frankfurt